EIN  KLASSISCHER  SCHUHPUTZER  NACH  ALTER  TRADITION 

 

Ich bin 56 Jahre alt (Stand: Sept. 2012) und lebe seit fast 30 Jahren in München. Inspiriert durch die Schuhputzer Südamerikas (siehe Blog-Beitrag) entwickelte ich einen seriösen Schuhputzservice und biete hier diese in Europa fast ausgestorbene Dienstleistung wirklich ernst gemeint und kostenlos an: Ein klassischer Schuhputzer, der Ihnen auf traditionelle Weise mit stilgerechter Höflichkeit nach “alter Schule” dient und Sie ein harmonisches Flair von Nostalgie, nobler Eleganz und gefälligem Charme der „Guten Alten Zeit“ vor rund 100 Jahren erleben lässt.

  

Der Hinweis “Nur für Damen” könnte vielleicht missverstanden werden. Deshalb möchte ich eindeutig klarstellen, dass ich Ihnen, verehrte Damen, ausschließlich nur die Schuhe putzen möchte und absolut keine weiteren Interessen verfolge. Und weil ich mein Hobby mit Begeisterung und Hingabe ausübe, erledige ich das sehr gern völlig kostenlos. Sie brauchen mir auch keine Auslagen, Materialkosten, Fahrtkosten o.ä. erstatten, Sie zahlen wirklich keinen Cent. Ich stehe krisenfest im Berufsleben und verfüge über ein sicheres Einkommen. Deshalb kann ich werktags auch tagsüber in der Regel keine Termine anbieten, sondern erst ab 18.00 Uhr.

 

Außerdem habe ich mit Männern leider schlechte Erfahrungen machen müssen. Würde ich meinen Service für alle anbieten, wäre ich pausenlos im Einsatz und würde schnell die Lust verlieren. Außerdem kämen ca. 95 % der Anrufe von Männern, denen allerdings mehrheitlich ihre Schuhe relativ egal sind. Ihr Interesse ist nur vordergründig, sie möchten sich eher einen "Spaß" erlauben und einmal erleben, wie jemand auf "Knien kriecht" und ihre Schuhe putzt. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber Schuhe sind schon ein spezielles "Frauenthema".

 

Ich werde Sie auch nicht mit Werbung für irgendwelche Schuhpflegeprodukte belästigen und Ihnen auch garantiert keine verkaufen wollen. Ganz im Gegenteil: Sie sollen ja mir die Pflege Ihrer Schuhe überlassen und das Geld für solche Ausgaben einsparen oder vielleicht spenden.

 

Hoffentlich habe ich mit dieser Erklärung letzte Zweifel beseitigt, so dass Sie mich mit einem Schuhputzauftrag erfreuen. Dieser ist übrigens nicht von einer Mindest- oder Höchstmenge abhängig. Ich bin flexibel und putze ein einziges Paar Schuhe, aber auch jede von Ihnen gewünschte Menge.

 

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

 

Ihr Mario